Pfadfinderhaus Kall/Eifel
Pfadfinderhaus Kall/Eifel

Auf einen Blick

Das Pfadfinderhaus Kall liegt ruhig und naturnah, oberhalb der Ortschaft Kall auf der Anhöhe „Loshardt“ direkt am Waldrand. Kall verfügt über eine gute Infrastruktur: Bäckereien, Supermärkte, Apotheke, Ärzte und Banken sind in kurzer Zeit erreichbar. 

Das Pfadfinderhaus Kall ist ein Selbstversorgerhaus der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) in der Nordeifel. Es ist für max. 28 Personen, (22 Personen in der Regelbelegung, auf Wunsch 6 Schlafplätze incl. einer Sanitäreinheit zusätzlich) ausgelegt.

 

Das Pfadfinderhaus steht ganzjährig zur Verfügung.

Ausstattung Haus

Wohnküche mit angrenzendem Vorratsraum, Großküchen-Elektroherd mit vier Kochplatten, Umlauftbackofen, Kühlschrank mit Gefrierfach.

Aufenhaltsraum mit offenem Kaminofen.

 

 

Zwei Schlafräume für acht bzw. zehn Personen, zwei Leiterzimmer mit jeweils zwei Betten.

Großzügig getrennte Sanitärbereiche mit Duschen und WC's auf beiden Etagen.

Ein Spiel- und Medienraum, der verdunkelt werden kann, mit einer einfachen zweckmäßigen und variablen Möbilierung lädt sowohl zur Entspannung wie zum Kreativ - sein ein.

Ausstattung Außengelände

Sitzrunde, mit Sonnensegel überdachte Terrasse, Lagerfeuerstelle, Spielwiese (30m x 80 m), Parkplatz mit 8 PKW-Stellplätzen, Gerätehaus (Tore, Tisch-tennisplatte, Terrassenmöbel, u.a.)

Hausanschrift:

Pfadfinderhaus Kall

Loshardt 46
53925 Kall

 

Träger:
Trägerverein des DPSG Pfadfinderhauses Kall e.V., Eschweiler in Kooperation mit dem Landesamt St. Georg e.V., Wegberg

 

Belegungsanfragen:
siehe unter Belegung /
Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DPSG Pfadfinderhaus Kall e.V.